deutsche gesellschaft für  kinder -und jugendlichenpsychotherapie  und familientherapie - Beitragsordnung

Beitragsordnung

Beitragsordnung der dgkjf (nachfolgend Verein genannt)

§ 1 Grundsatz

Diese Beitragsordnung ist nicht Bestandteil der Satzung. Sie regelt die

Beitragsverpflichtungen der Mitglieder sowie die Gebühren und Umlagen. Sie kann nur von

der Mitgliederversammlung des Vereins geändert werden.

§ 2 Beschlüsse

1. Die Mitgliederversammlung beschließt die Höhe des Beitrags, die Aufnahmegebühr und

Umlagen. Der Vorstand legt die Gebühren fest.

2. Die festgesetzten Beträge werden zum 1. Januar des folgenden Jahres erhoben, in dem

der Beschluss gefasst wurde. Durch Beschluss der Mitgliederversammlung kann auch ein

anderer Termin festgelegt werden.

§ 3 Beiträge

Beitrags Klasse: - Mitgliedsform Beitragshöhe pro Jahr:

- 01 Vollmitglieder (approbierte Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen)           90,-- Euro

- 02 Fördermitglieder (siehe Satzung)   80,-- Euro

- 03 Junior-Mitglieder Euro 30,--

- 04 Ehrenmitglieder frei

- 05 Vollmitglieder, die auch Mitglied eines anderen länderübergreifenden Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutischen Verbands sind, können einen 33-prozentigen Rabatt erhalten - beim derzeitigen Stand beträgt für sie der Beitrag                     60,-- Euro

- 06 Ausbildungsinstitute bzw. Kinder-und Jugendlichenpsychotherapeut. Abteilungen von Ausbildungsinstituten   Euro 180.-

§ 4 Bestimmungen:

1. Für die Beitragshöhe ist der am Fälligkeitstag bestehende Mitgliederstatus maßgebend.

2. Änderungen der persönlichen Angaben sind schnellstmöglich mitzuteilen.

3. Der Mitgliedsbeitrag wird durch Einzugsermächtigung zum 01.04.eines jeden Jahres vom

Girokonto abgebucht.

4. Bei Mahnungen werden Mahngebühren von Euro 10,-- pro Mahnung erhoben.

5. Erfolgt der Vereinseintritt nach dem 30.06. erfolgt eine Berechnung von 50% des

Beitragssatzes.

§ 5 Das Vereinskonto wird unverzüglich nach der Gründung angelegt und die Daten eingefügt.

Bank

BLZ

Konto

IBAN

BIC

Überweisung auf andere Konten sind nicht zulässig und werden nicht als Zahlungen

anerkannt.

§ 6 Vereinsaustritt

Ein Vereinsaustritt ist nur per Einschreiben bis zum 30.09. des Jahres zum Jahresende

möglich, bei Annahme des Begrüßungsgeschenks erst nach 24-monatiger Mitgliedschaft und Bezahlung von zwei Jahresbeiträgen. 

Download Antrag auf Einzelmitgliedschaft dgkjf

Download Antrag auf Institutsmitgliedschaft dgkjf